Alle News zum Coronavirus
Basel-Landschaft

A2 Sissach BL – Personenwagen bei Selbstunfall stark beschädigt

Personenwagen bei Selbstunfall stark beschädigt
Personenwagen bei Selbstunfall stark beschädigt (Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft)

Am Freitag, 22. April 2022, kurz vor 19.30 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A2 in Sissach, Fahrtrichtung Basel, ein Selbstunfall eines Personenwagens. Das Fahrzeug wird stark beschädigt. Verletzt wurde niemand.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft befuhr der 20-jährige Personenwagenlenker mit seinem Fahrzeug von Sissach herkommend die Autobahn A2 in Richtung Basel. Dabei brach das Fahrzeug beim Beschleunigen nach links aus, überquerte beide Fahrstreifen der Autobahn und kollidierte frontal mit der Mittelleitplanke.

Durch die Wucht des Aufpralls fuhr das Fahrzeug weiter in Richtung Basel und kollidierte ein weiteres Mal mit der Mittelleitplanke, bevor es auf dem linken Fahrstreifen zum Stillstand gelangte. Ein korrekt fahrender Personenwagen konnte durch eine Vollbremsung eine Kollision mit dem unfallverursachenden Fahrzeug verhindern.

Quelle: Kapo BL