Alle News zum Coronavirus
Aargau

A3 Rheinfelden AG – Kollision führte zu Stau auf der Autobahn

Kollision führte zu Stau auf der Autobahn A3
Kollision führte zu Stau auf der Autobahn A3 (Bildquelle: Kantonspolizei Aargau)

Auf der Autobahn A3 in Richtung Basel kam es am Donnerstag zu einer Streifkollision zweier Lastwagen. Aufgrund der Kollision wurde ein Auflieger beschädigt und ein Europalette Katzenfutter auf der Autobahn verteilt. Verletzt wurde niemand.

Am Donnerstag, 12. August 2021, kam es auf der Autobahn A3 in Richtung Basel, kurz nach 13 Uhr, zu einer Streifkollision. Ein 36-jähriger Rumäne hielt mit seinem Sattelmotorfahrzeug aufgrund einer Panne auf dem Pannenstreifen an. Dabei kam es zu einer Streifkollision mit einem Sattelmotorfahrzeug, welches auf dem Normalstreifen fuhr und durch einen 45-jährigen Franzosen gelenkt wurde.

Aufgrund der Kollision wurde ein Auflieger beschädigt und eine Europalette Katzenfutter auf dem Pannen- und Normalstreifen verteilt. Verletzt wurde niemand. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Aufgrund der Kollision entstand in Richtung Basel Stau. Der Verkehr konnte lediglich einspurig geführt werden. Die Fahrbahnen konnten, rund zwei Stunden später, wieder freigegeben werden.

Kapo AG