Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Affeltrangen TG - Nach Streifkollision Zeugen gesucht

In Affeltrangen im Kanton Thurgau kam es gestern zu einem Verkehrsunfall. (Symbolbild)
In Affeltrangen im Kanton Thurgau kam es gestern zu einem Verkehrsunfall. (Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau - (Symbolbild))

Bei der Kollision zwischen einem Mofa und einem Auto entstand am Montagabend in Affeltrangen Sachschaden. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau war eine Mofafahrerin kurz nach 18 Uhr auf der Erikonerstrasse unterwegs und wollte die Märwilerstrasse in Richtung Unterdorf überqueren. Ein schwarzes, in Richtung Märwil fahrendes Auto hielt an und liess der 15-Jährigen den Vortritt. Ein nachfolgendes Fahrzeug überholte das stehende Auto, worauf es zur Streifkollision mit dem Vorderrad des Mofas kam. Beide Autos setzten danach die Fahrt in Richtung Märwil fort.

Die Jugendliche wurde nicht verletzt, es entstand jedoch Sachschaden von mehreren hundert Franken.

Beim unfallbeteiligten Auto soll es sich um einen weissen Kleinwagen mit roten oder orangen "GT-Streifen" handeln. Das Fahrzeug dürfte auf der rechten Seite entsprechende Kratz- oder Abriebspuren aufweisen. Womöglich hat der Autofahrer oder die Autofahrerin die Streifkollision nicht bemerkt.

Quelle: Kantonspolizei Thurgau