Alle News zum Coronavirus
Uri

Altdorf UR – Autofahrer verkeilt sich mit Personenwagen zwischen Mauern

Autofahrer verkeilt sich mit Personenwagen zwischen Mauern
Autofahrer verkeilt sich mit Personenwagen zwischen Mauern (Bildquelle: Kapo UR)

Am Montag, 26. Dezember 2022, kurz nach 15.00 Uhr, fuhr der Lenker eines Personenwagens, mit Urner Kontrollschildern, auf der Verzweigung Gründligasse / Stoffelgasse in die enge Stoffelgasse ein.

Auf der Höhe der Stoffelmatte 11, blieb der 81-jährige Lenker mit seinem Fahrzeug stecken. Er wurde durch Drittpersonen (u.a. anwesende Ärzte in zivil) vor Ort erstbetreut. Der aufgebotene Rettungsdienst Uri untersuchte den Lenker, dieser blieb beim Unfall unverletzt. Da sich das Fahrzeug zwischen den Mauern verkeilt hatte, gestaltete sich die Bergung schwierig und aufwendig. Für die Fahrzeugbergung wurde die Feuerwehr Altdorf sowie ein regionales Abschleppunternehmen aufgeboten. Der Sachschaden am Fahrzeug, an der Mauer sowie am angrenzenden Wiesland, welches durch die Bergung des Personenwagens in Mitleidenschaft gezogen wurde, kann zurzeit nicht beziffert werden.

Im Einsatz standen die Feuerwehr Altdorf, ein regionales Abschleppunternehmen, sowie die Kantonspolizei Uri.

Quelle: Kapo UR