Alle News zum Coronavirus
Uri

Altdorf UR – Tatverdächtige nach Fahrzeugentwendung festgenommen

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Uri)

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 23. / 24. Juni 2021, entwendete eine unbekannte Täterschaft ein Fahrzeug an der Attinghauserstrasse in Altdorf. Der Schlüssel des Fahrzeugs wurde vorgängig bei einem Einschleichediebstahl in einer Gastronomielokalität entwendet.

Aufgrund von Hinweisen aus der Bevölkerung und Aufnahmen einer Geschwindigkeitsmessanlage aus dem Kanton Schwyz konnten am Freitagabend zwei Tatverdächtige aus dem Kanton Uri festgenommen werden. Ermittlungen der Kantonspolizei Uri ergaben bis anhin, dass das Fahrzeug mindestens durch die beiden Tatverdächtigen benutzt wurde. Um mit dem entwendeten Fahrzeug nicht aufzufallen, wurden in der Nacht nach dem Diebstahl im Kanton Uri die markanten Schriftzüge vom Fahrzeug entfernt und Zürcher Kontrollschilder von einem parkierten Fahrzeug entwendet und am entwendeten Fahrzeug angebracht. Beide Tatverdächtigen sind zudem nicht im Besitze eines gültigen Führerausweises.

Ob die beiden Tatverdächtigen ebenfalls für den Einbruchdiebstahl und eventuell noch weitere Delikte verantwortlich sind, wird momentan durch die Kantonspolizei Uri in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Uri abgeklärt. Beide Tatverdächtigen wurden am Samstagabend nach dem Auffinden des entwendeten Fahrzeugs aus der Polizeihaft entlassen.