Alle News zum Coronavirus
Fribourg

Arconciel FR – Haus durch einen Verkehrsunfall stark beschädigt

Haus durch einen Verkehrsunfall stark beschädigt
Haus durch einen Verkehrsunfall stark beschädigt (Bildquelle: Kantonspolizei Freiburg)

Gestern Abend kam es in Arconciel zu einem Verkehrsunfall, wobei ein Haus stark beschädigt wurde. Eine Person wird leicht verletzt und die Kantonsstrasse musste für ca. eine Stunde gesperrt werden. Die Polizei untersucht den Vorfall.

Gestern Donnerstag, 23.12.2021, um ca. 21:10 Uhr fuhr ein 29-jähriger Automobilist mit seinem Pw auf der Route de Treyvaux in Richtung Arconciel. Kurz vor der Dorfeinfahrt geriet dieses aus bis dato noch unbekannten Gründen in einer Rechtskurve von der Strasse ab und kollidiert frontal mit einer Hausmauer am linken Strassenrand.

Der Fahrzeuglenker verletzte sich bei diesem Unfall nur leicht. Die Feuerwehren vom Stützpunkt Freiburg und CSP Petite Sarine wurden aufgeboten. Das Haus wurde stark beschädigt und musste aufgrund einer Einsturzgefahr gesichert werden.

Die Kantonsstrasse war zwischen Treyvaux und Arconciel für ca. eine Stunde für jeglichen Verkehr gesperrt. Der Unfallhergang wird derzeit untersucht.

Quelle: Kapo FR