Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Arnegg SG – Signaltafel umgefahren und geflüchtet

Signaltafel umgefahren und geflüchtet
Signaltafel umgefahren und geflüchtet (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Freitag (01.04.2022), kurz nach 20:00 Uhr, hat ein unbekannter Verkehrsteilnehmender an der Weideggstrasse, Höhe Einmündung Bischofszellerstrasse, eine Signaltafel umgefahren. Anschliessend entfernte er sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Die Kantonspolizei St. Gallen sucht Zeugen.

Ein unbekannter Verkehrsteilnehmender fuhr auf der Bischofszellerstrasse in Richtung Gossau. Höhe Einmündung Weideggstrasse bog das Auto in die Weideggstrasse ein und prallte dabei gegen die Signaltafel, welche auf der Verkehrsinsel stand. Anschliessend entfernte er sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Beim verursachenden Auto handelte es sich mutmasslich um ein schwarzes Fahrzeug, allenfalls der Marke Volvo, mit Kontrollschildern aus dem Kanton Thurgau.

Quelle: Kapo SG