Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Au SG - Endstation Haupteingang

Selbstunfall unter Alkoholeinfluss
Selbstunfall unter Alkoholeinfluss (Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen)

Am Freitag (17.09.2021), kurz vor 19 Uhr, hat eine 35-jährige Autofahrerin auf der Hauptstrasse einen Selbstunfall verursacht. Sie stand unter dem Einfluss von Alkohol. Es entstand Sachschaden.

Die 35-Jährige fuhr gestern mit ihrem Auto von der Wieslistrasse in Richtung Hauptstrasse.

Als sie unmittelbar nach rechts in die Hauptstrasse einbog, fuhr gemäss ihren Aussagen ein schnellfahrendes Auto auf sie auf, weshalb sie nach rechts ausgewichen sei.

Beim Ausweichmanöver nach rechts überquerte die Autofahrerin das Trottoir und durchbrach eine Pflanzenhecke. Die Fahrt endete schliesslich unter dem Vordach eines Haupteingangs.

Eine beweissichere Atemalkoholprobe fiel mit 0.62 mg/l positiv aus. Die 35-Jährige musste ihren Führerausweis auf der Stelle abgeben. Durch den Vorfall entstand ein Sachschaden von rund 20'000 Franken.

Kantonspolizei St.Gallen