Alle News zum Coronavirus
Zug

Baar ZG - Brennende Baumulde geistesgegenwärtig wegtransportiert - Schaden konnte klein gehalten werden!

In Baar ZG brannte heute eine Baumulde. Ermittlungen laufen.
In Baar ZG brannte heute eine Baumulde. Ermittlungen laufen.

Eine Mulde mit Bauschutt hat gebrannt. Von einem Augenzeugen wurde diese mit einem Gabelstapler wegtransportiert. Verletzt wurde niemand.

Am heutigen Mittwochmittag (18. Mai 2022), um 12:45 Uhr, ist an der Altgasse in Baar eine Mulde mit Bauschutt in Brand geraten. Ein Passant hat das Feuer entdeckt und umgehend die Feuerwehr alarmiert.

Ein Mitarbeiter eines angrenzenden Unternehmens reagierte ebenfalls geistesgegenwärtig und verschob die Mulde mit einem Gabelstapler. Dadurch konnte er weiteren Sachschaden verhindern.

Die ausgerückten Angehörigen der Feuerwehr Baar waren rasch vor Ort und konnten den Brand löschen. Der entstandene Sachschaden ist dank der raschen Reaktion des Meldeerstatters und des Arbeiters gering. Die Brandursache ist noch unklar und wird derzeit untersucht.

Im Einsatz standen 15 Angehörige der Feuerwehr Baar sowie Mitarbeitende der Zuger Polizei.

Quelle: Zuger Polizei