Alle News zum Coronavirus
Aargau

Baden AG – Seit Freitag vermisster 21-Jähriger wieder da

Bild des vermissten 21-Jährigen aus Baden AG
Bild des vermissten 21-Jährigen aus Baden AG (Bildquelle: Kantonspolizei Aargau)

Der vermisste Herr M. wurde am Sonntag in Basel aufgefunden. Es geht ihm gut.

Der seit Freitagmorgen vermisste 21-Jährige aus Baden konnte am gestrigen Sonntag in Basel betroffen werden. Es geht ihm gut.

Ursprungsmeldung

Vermisst wird seit Freitag, 7. Januar 2022, in Baden Herr M. (21-jährig). Herr M. verliess seinen Wohnort in Baden zu Fuss in der Nacht vom 6. auf den 7. Januar mit unbekanntem Ziel und wird seither vermisst. Sämtliche Ermittlungen und Suchmassnahmen der Polizei haben bislang keine Erkenntnisse über seinen Verbleib ergeben.

Signalement

Herr M. ist 180 cm gross, schlank und hat dunkelblonde Haare. Zuletzt trug er eine schwarze Wollmütze, eine graue Jacke, schwarze Hosen und braune Schuhe. Der Vermisste dürfte für diese Jahreszeit eher zu leicht bekleidet sein. Er ist auf Medikamente angewiesen.

Quelle: Kapo AG