Alle News zum Coronavirus
Tessin

Balerna TI - Zwei 15-Jährige stürzen in Flussbett

In Balerna im Kanton Tessin sind zwei junge Frauen in ein Flussbett gefallen.(Symbolbild)
In Balerna im Kanton Tessin sind zwei junge Frauen in ein Flussbett gefallen.(Symbolbild) (Bildquelle: Polizei)

Wie die Tessiner Kantonspolizei mitteilt, ereignete sich gestern Freitag 9.9.2022 kurz vor 20 Uhr im Gebiet des Parco Gole della Breggia ein Unfall.

Nach einer ersten Rekonstruktion und aus Gründen, die die polizeilichen Ermittlungen noch klären müssen, stürzten zwei 15-jährige Schweizerinnen aus dem Mendrisiotto, die auf dem Weg unterwegs waren, in das Flussbett bei Balerna.

Vor Ort waren Beamte der Kantonspolizei und zur Unterstützung die Stadtpolizei Mendrisio, die Gemeindepolizei Chiasso, die Feuerwehr der Kantonalen Feuerwehrrettungszentrale Mendrisiotto (CSCPM) sowie die Rettungskräfte von Sam und Rega. Nach der Rettung wurde ein Mädchen mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht, das andere mit dem Krankenwagen. Nach einer ersten ärztlichen Einschätzung erlitt ein 15-jähriges Mädchen mittelschwere und das zweite leichte Verletzungen.

Quelle: Kantonspolizei Tessin