Alle News zum Coronavirus
Basel-Stadt

Basel – 32-jähriger Mann Opfer eines Raubüberfalls

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Basel-Stadt)

Am 06.08.2022, um 03.20 Uhr, wurde ein 32-jähriger Mann auf dem Birsig-Parkplatz, in der Nähe des Theatergässleins, Opfer eines Raubes. Es wurde niemand dabei verletzt.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass der 32-Jährige in das auf dem Birsig-Parkplatz parkierte Auto einsteigen wollte. Er bemerkte, dass im Fahrzeug ein Unbekannter sass. Als er die Tür öffnete, wurde er unvermittelt mit einer Stichwaffe bedroht. In der Folge flüchtete der Mann mit aus dem Wagen geraubtem Bargeld in unbekannte Richtung. Eine sofortige Fahndung blieb erfolglos.

Gesucht wird:
Unbekannter, 170-180 cm gross, schlanke Statur, lockige, schulterlange Haare, sprach Französisch, trug gelbes T-Shirt mit rosafarbenem Aufdruck und kurze Hose. Hatte auffällige Kratzer an den Unterarmen.

Quelle: Kapo BS