Alle News zum Coronavirus
Basel-Stadt

Basel BS - 34-Jähriger baut unter Alkohleinfluss Unfall

Der Lenker vom Audi hat die Kontrolle vom Fahrzeug in der Stadt Basel verloren und ist verunfallt.
Der Lenker vom Audi hat die Kontrolle vom Fahrzeug in der Stadt Basel verloren und ist verunfallt. (Bildquelle: Kantonspolizei Basel-Stadt)

Am späten Sonntagabend ist ein 34-jähriger Lenker in der Pruntruterstrasse auf einen korrekt geparkten Personenwagen gefahren. Durch die Wucht der Kollision wurden zwei weitere korrekt geparkte Fahrzeuge zusammen geschoben und beschädigt.

Gemäss ersten Erkenntnisse der Verkehrspolizei fuhr der 34-jährige Lenker gestern vom Erdbeergraben her in Richtung Pruntruterstrasse iN Basel. Nach dem dortigen Kreisverkehr verlor er aus bislang ungeklärten Gründen die Herrschaft über seinen Audi und kollidierte in einen linksseitig geparkten Personenwagen.

Durch die Wucht der Kollision wurde dieser Personenwagen in zwei weitere Fahrzeuge geschoben. An sämtliche Fahrzeuge entstand erheblicher Sachschaden.

Eine Atemalkoholprobe beim 34-jährigen Lenker ergab einen Wert von 0.77 mg/l. Ihm wurde an Ort der Führerausweis abgenommen. Zudem wird er an die Staatsanwaltschaft Basel-Stadt verzeigt.

Für die Dauer der Unfallaufnahme durch die Verkehrspolizei und die Bergung der Unfallfahrzeuge, musste die Pruntruterstrasse für rund zwei Stunden gesperrt werden.