Alle News zum Coronavirus
Basel-Stadt

Basel - Mehrere Autos und ein Lieferwagen in Brand

In Basel brannte es gestern Abend. (Symbolbild)
In Basel brannte es gestern Abend. (Symbolbild) (Bildquelle: Polizei)

Am 31.12.2022, um 20.30 Uhr, meldete ein Passant den Rettungsdiensten, dass in der Neuhausstrasse, an der Ecke zur Kleinhüningeranlage, mehrere Autos bei einem Haus brennen. Die Berufsfeuerwehr der Rettung Basel-Stadt konnte den Brand in kurzer Zeit löschen.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass es im Keller der Liegenschaft zu einem Brand gekommen war und die Flammen aus dem Kellerfenster auf die Fahrzeuge übergriffen hatten.

Der Keller sowie drei Personenwagen und ein Lieferwagen wurden dabei erheblich beschädigt. Personen wurden keine verletzt.

Der Tram- und Strassenverkehr in der Kleinhüningeranlage musste während den Rettungsarbeiten kurzfristig gesperrt werden.

Die genaue Brandursache ist noch nicht geklärt und Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft. Im Einsatz waren die Sanität der Rettung Basel-Stadt, mehrere Patrouillen der Polizei, die Berufsfeuerwehr und die Milizfeuerwehr.

Quelle: Kantonspolizei Basel-Stadt