Alle News zum Coronavirus
Basel-Stadt

Basel – Zwei Männer brutal niedergeschlagen

Symbolbild – Einsatzfahrzeug der Kantonspolizei Basel-Stadt
Symbolbild – Einsatzfahrzeug der Kantonspolizei Basel-Stadt (Bildquelle: Kantonspolizei Basel-Stadt)

Am Donnerstag, 17. März 2022, circa 20:30 Uhr, haben zwei Unbekannte in der Breisacherstrasse zwei Männer angegriffen und verletzt.

Den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt zufolge hatten sich ein 20- und ein 22-jähriger Mann nach einem verbalen Streit mit zwei Männern in der Dreirosenanlage durch die Breisacherstrasse Richtung Claraplatz entfernt. Die beiden Unbekannten folgten ihnen und griffen sie auf der Höhe Liegenschaft Nummer 50 an. Einer schlug den 20-Jährigen mit einem Baselballschläger und trat ihn, als er auf dem Boden lag. Der Andere bedrohte den 22-Jährigen mit einer Stichwaffe. Dieser stürzte im Gerangel und verletzte sich dabei. Die Täter flohen in unbekannte Richtung. Die beiden verletzten Männer begaben sich ins Universitätsspital.

Signalement

Die Geschädigten konnten die Täter nur grob beschreiben. Die beiden Unbekannten seien Nordafrikaner von fester Statur und mit Bart.

Quelle: Kapo BS