Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Bichelsee TG - Wanderin stürzt rund 40 Meter Böschung hinunter

In Bichelsee TG ist gestern ein Wanderin verunfallt.
In Bichelsee TG ist gestern ein Wanderin verunfallt. (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Eine Frau musste am Dienstagnachmittag beim Tanneggergrat in Bichelsee nach einem Unfall gerettet werden.

Gestern kurz vor 14.30 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale die Meldung ein, dass eine Frau auf dem Tanneggergrat beim Wandern verunfallt sei. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau stolperte die 65-Jährige auf dem schmalen Weg und stürzte rund 40 Meter eine Böschung hinunter. Wegen des unwegsamen Geländes wurden zur Bergung der Verletzten die Feuerwehr Bichelsee-Balterswil und die Rega beigezogen.

Die 65-Jährige wurde nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst mit der Rega ins Spital geflogen.