Alle News zum Coronavirus
Bern

Biel BE - Bewaffneter Raubüberfall bei Waschanlage

In Biel wurde gestern ein Mann an einer Waschanlage ausgeraubt und mit einem Messer bedroht. (Symbolbild)
In Biel wurde gestern ein Mann an einer Waschanlage ausgeraubt und mit einem Messer bedroht. (Symbolbild) (Bildquelle: Polizei)

Am Mittwochabend hat sich in Biel ein Raubüberfall neben einer Tankstelle ereignet. Ein Mann, der zuvor eine Kasse der dortigen Waschanlage leerte, wurde von einem Unbekannten bedroht. Der Täter flüchtete anschliessend mit der Beute. Es werden Zeugen gesucht.

Der Kantonspolizei Bern wurde am gestrigen Mittwochabend, 19. Oktober 2022, gemeldet, dass sich neben einer Coop-Tankstelle an der Solothurnstrasse in Biel soeben ein Raub ereignet habe.

Gemäss derzeitigen Erkenntnissen leerte ein Angestellter gegen 19.00 Uhr die Kasse der Waschanlage, die sich neben der Tankstelle befindet.

Als er in sein Auto, das in der Nähe der Staubsauger parkiert war, einsteigen wollte, wurde er von einem Unbekannten mit einem Messer bedroht und aufgefordert, die Stofftasche mit dem Bargeld auszuhändigen. Der Täter flüchtete in der Folge mit der Beute in Richtung Industriegebiet Bözingen.

Unter der Leitung der regionalen Staatsanwaltschaft Berner JuraSeeland hat die Kantonspolizei Bern Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Der Täter ist gemäss Aussagen eher klein (zirka 170 Zentimeter gross), von muskulöser Statur, trug schwarze Kleidung und eine schwarze Sturmhaube sowie schwarze Lederhandschuhe. Er sprach gebrochen Deutsch.

Quelle: Kantonspolizei Bern