Alle News zum Coronavirus
Bern

Burgdorf BE – 29-jähriger Mann in Regionalgefängnis verstorben

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: TickerMedia)

Am Dienstagmorgen ist im Regionalgefängnis Burgdorf ein Mann tot in seiner Zelle aufgefunden worden. Ein inneres Geschehen steht im Vordergrund. Es liegen keine Hinweise auf Dritteinwirkung vor.

Am Dienstag, 13. Dezember 2022, gegen 7.00 Uhr, haben Mitarbeitende des Regionalgefängnisses Burgdorf einen Mann tot in seiner Zelle aufgefunden. Der 29-jährige Somalier aus dem Kanton Bern ist gemäss ersten Abklärungen am frühen Dienstagmorgen verstorben.

Im Vordergrund steht ein inneres Geschehen. Die unter der Leitung der regionalen Staatsanwaltschaft Emmental-Oberaargau getätigten Ermittlungen ergaben keine Hinweise auf Dritteinwirkung.

Quelle: Kapo BE