Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Chur GR - Frau bei Arbeitsunfall am Hals verletzt

Arbeitsunfall in Chur.
Arbeitsunfall in Chur. (Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden)

In Chur ist es am Montag zu einem Arbeitsunfall gekommen. Eine Frau wurde verletzt.

Eine 52-jährige Arbeiterin war am gestrigen Montagvormittag zirka 11 Uhr mit demontieren von Werbetafeln in einem Verkaufsgeschäft beschäftigt. Für diese Arbeiten wurde eine Elektro-Scherenarbeitsbühne eingesetzt.

Beim Verschieben dieser Elektro-Scherenarbeitsbühne wurde die darauf befindliche Arbeiterin am Hals verletzt. Die Frau wurde mit unbestimmten Verletzungen mit der Ambulanz ins Kantonsspital Graubünden überführt.

Die Kantonspolizei Graubünden untersucht, wie es zum Unfall gekommen ist.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden