Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Chur GR – Motorrad kollidiert mit E-Scooter

Motorrad kollidiert mit E-Scooter
Motorrad kollidiert mit E-Scooter (Bildquelle: Stapo Chur)

Am Donnerstag (17.11.2022) um 12:00 Uhr ist es auf der Segantinistrasse zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem E-Scooter gekommen.

Ein 18-jähriger Motorradfahrer fuhr mit seinem Motorrad auf der Segantinistrasse in Richtung Rheinstrasse und bog nach links in die Heroldstrasse ab. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Fahrer eines E-Scooters und kollidierte mit ihm. Der 33-jährige Fahrer des E-Scooters stürzte und wurde dabei leicht verletzt. Er musste mit der Rettung Chur ins Kantonsspital Graubünden überführt werden. Es entstand nur geringer Sachschaden.

Motorrad kollidiert mit E-Scooter
Motorrad kollidiert mit E-Scooter (Bildquelle: Stapo Chur)

Quelle: Stapo Chur