Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Chur GR – Motorradfahrer bei Kollision mit Personenwagen verletzt

Motorradfahrer bei Kollision mit Personenwagen verletzt
Motorradfahrer bei Kollision mit Personenwagen verletzt (Bildquelle: Stapo Chur)

Am Samstagnachmittag (27.08.2022) um 14:45 Uhr ist es auf der Pulvermühlestrasse, Höhe Haus Nr. 38, zu einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem Personenwagen gekommen. Der Motorradfahrer wurde dabei verletzt.

Ein 57-jähriger Motorradfahrer fuhr aufwärts über die Pulvermühlestrasse in Richtung Stadtzentrum. Zur gleichen Zeit fuhr eine 36-jährige Autofahrerin aus einem Parkfeld an der Pulvermühlestrasse. Dabei kam es zwischen den beiden Fahrzeugen zu einer heftigen Kollision. Der Motorradfahrer wurde mit unbestimmten Verletzungen durch die Rettung Chur ins Kantonsspital Graubünden überführt.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, wovon das Motorrad abgeschleppt werden mussten. Der genaue Unfallhergang ist noch Gegenstand polizeilicher Abklärungen. Zur Betreuung der Unfallbeteiligten und der Angehörigen stand das Care Team Graubünden im Einsatz. Die Pulvermühlestrasse musste rund zwei Stunden beidseitig für den Fahrverkehr gesperrt werden.

Quelle: Stapo Chur