Alle News zum Coronavirus
Waadt

Concise VD - 67-jähriger Radfahrer nach Unfall tot

Ein Velofahrer ist gestern nach einem Unfall in Concise gestorben. (Symbolbild)
Ein Velofahrer ist gestern nach einem Unfall in Concise gestorben. (Symbolbild) (Bildquelle: tickermedia.ch)

Am Mittwoch, den 19. Oktober, verlor ein Radfahrer die Kontrolle über sein E-Bike, als er auf der Kantonsstrasse zwischen Concise und Vaumarcus unterwegs war. Die Kantonspolizei Waadt bittet um Zeugenhinweise.

Am gestrigen Mittwochabend, 19. Oktober, verlor ein Radfahrer auf der Kantonsstrasse zwischen Concise und Vaumarcus die Kontrolle über sein Elektrofahrrad. Auf der geraden Strecke nach dem Kreisel am Ortsausgang von Concise verlor der Radfahrer die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte auf den Gehsteig, der rechts neben der Strasse verlief.

Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle. Personen, die auf derselben Strasse in entgegengesetzter Richtung fuhren, entdeckten das Opfer, einen 67-jährigen Schweizer Staatsangehörigen, gegen 23.20 Uhr und riefen den Notruf.

Die Staatsanwaltschaft wurde informiert und die diensthabende Staatsanwältin leitete eine Untersuchung ein, um die Umstände des Unfalls zu ermitteln.

Der Unfall erforderte den Einsatz von zwei Patrouillen des mobilen Gendarmeriezentrums Yverdon, eines Krankenwagens der CSU/NVB und zweier Fahrzeuge des SMUR des Spitals Pourtalès.

Quelle: Kantonspolizei Waadt