Alle News zum Coronavirus
Fribourg

Cousset FR – 2000 m² Wald in Brand geraten

 2000 m² Wald in Brand geraten
2000 m² Wald in Brand geraten (Bildquelle: Kantonspolizei Freiburg)

Gestern Abend brach in einem Wald in Cousset ein Brand aus. Die Feuerwehren konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Es wurde niemand verletzt. Die Polizei untersucht die Brandursache und sucht nach Zeugen.

Am Donnerstag, 12. Mai 2022, um 18:30 Uhr, wurde die Kantonspolizei Freiburg über einen Waldbrand in Cousset, Ortsteil Bois-Girard, informiert (Koordinaten 2'564.064 / 1'184.127). Vor Ort wurde festgestellt, dass eine Fläche von etwa 2'000 m2 in Flammen stand. Das Feuerwehrkorps von Montagny und die Feuerwehr Broye-Vully (Service de Défense Incendie et de Secours Broye-Vully SDIS) konnten den Brand unter Kontrolle bringen. Es wurde niemand verletzt. Es ist eine Untersuchung im Gange, um die Brandursache zu klären.

Quelle: Kapo FR