Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Davos Monstein GR – Verletzter bei heftiger Frontalkollision

Verletzter bei heftiger Frontalkollision in Davos Monstein
Verletzter bei heftiger Frontalkollision in Davos Monstein (Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden)

Am Montagvormittag ist es in Davos Monstein zu einer Frontalkollision zweier Lieferwagen gekommen. Ein Lenker zog sich leichte Verletzungen zu.

Ein 29-jähriger Lieferwagenlenker fuhr am Montag kurz vor 09.30 Uhr auf der Monsteinerstrasse talwärts in Richtung Davos Glaris. In einer Rechtskurve kollidierte sein Fahrzeug frontal mit einem bergwärts fahrenden Lieferwagen eins 24-Jährigen. Durch die Kollision wurde der 29-Jährige leicht verletzt.

Ein Ambulanzteam des Spitals Davos transportierte ihn zur ambulanten Behandlung ins Spital nach Davos. Die beiden total beschädigten Fahrzeuge wurden aufgeladen. Die Kantonspolizei Graubünden klärt die genauen Umstände, welche zu diesem Unfall geführt haben, ab.