Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Degersheim SG – Selbstunfall mit Motorrad

Selbstunfall mit Motorrad in Degersheim
Selbstunfall mit Motorrad in Degersheim (Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen)

Am Samstag (04.09.2021), um 15:25 Uhr, ist ein 23-jähriger Mann mit seinem Motorrad beim Talholz gestürzt. Er zog sich Verletzungen zu und musste ins Spital gebracht werden.

Der 23-Jährige fuhr mit seinem Motorrad von Degersheim in Richtung Herisau. Aufgrund einer Unaufmerksamkeit bemerkte er die beginnende Linkskurve zu spät. Trotz einer Vollbremsung kollidierte er mit der Leitplanke und stürzte. Dabei verletzte er sich mittelschwer und musste durch die Rettung ins Spital gebracht werden.

Quelle: Kapo SG