Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Domat/Ems GR – Fahrradfahrer bei Auffahrkollision verletzt

Unfallstelle auf der Italienischen Strasse in Domat/Ems
Unfallstelle auf der Italienischen Strasse in Domat/Ems (Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden)

Am frühen Freitagmorgen ist auf der Italienischen Strasse in Domat/Ems ein Fahrrad einem Lastwagen aufgefahren. Der Fahrradfahrer verletzte sich dabei mittelschwer.

Ein 53-Jähriger Chauffeur fuhr mit seinem Lastwagen über die Hauptstrasse H13 durch den Dorfkern Domat/Ems in Richtung Chur. Gemäss seinen Aussagen musste er um 05:45 Uhr wegen einer über die Strasse springenden Katze das Fahrzeug stark abbremsen. Bei diesem Bremsmanöver fuhr der hinter dem Lastwagen herfahrende 40-jährige Fahrradlenker auf diesen auf.

Durch die Kollision verletzte sich der Mann mittelschwer und musste nach der Erstversorgung durch ein Ambulanzteam der Rettung Chur ins Kantonsspital Graubünden überführt werden. Die Kantonspolizei Graubünden hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden