Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Drama in Degersheim SG – Zwei Todesopfer bei Selbstunfall

Zwei Todesopfer bei schrecklichem Selbstunfall
Zwei Todesopfer bei schrecklichem Selbstunfall (Bildquelle: Kapo SG)

Am Freitagnachmittag (09.12.2022), kurz nach 16:00 Uhr, ist es in Degersheim zum Selbstunfall eines Autos gekommen. Der 77-jährige Autofahrer und seine 76-jährige Mitfahrerin verstarben trotz eingeleiteter Rettungsmassnahmen vor Ort. Das Auto erlitt Totalschaden.

Der 77-jährige Autofahrer fuhr von Moos Richtung Wolfertswil. Aus noch unbekannten Gründen geriet er links von der Fahrbahn und prallte mit seinem Auto gegen einen Baum. Trotz eingeleiteter Rettungsmassnahmen der ausgerückten Rettungskräfte verstarben der Autofahrer und seine 76-jährige Mitfahrerin vor Ort.

Am Auto entstand Totalschaden. Die Strasse musste für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden. Im Einsatz standen rund 25 Angehörige der örtlichen Feuerwehr, mehrere Patrouillen der Kantonspolizei St.Gallen sowie der Rettungsdienst mit einem Notarzt.

Die Kantonspolizei St.Gallen tätigt in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallens weitere Abklärungen zur Unfallursache.

Quelle: Kapo SG