Alle News zum Coronavirus
Wallis

Drama in Leukerbad VS - 58-Jähriger stürzt beim Balmhorn 200 Meter in die Tiefe

In Leukerbad VS ist heute ein Bergsteiger abgestürzt und verunglückt.
In Leukerbad VS ist heute ein Bergsteiger abgestürzt und verunglückt. (Bildquelle: Kantonspolizei Wallis)

Am 10. Juli 2021 gegen 12:20, ereignete sich in Leukerbad beim Balmhorn ein tödlicher Bergunfall. Ein 58-jähriger Bergsteiger verlor dabei sein Leben.

Ein 58-jähriger Bergsteiger befand sich heute in Begleitung seiner Partnerin beim Abstieg vom Balmhorn auf dem Zackengrat bei Leukerbad, als er plötzlich den Halt verlor und in die Tiefe stürzte.

Nach einem Sturz von 200 Metern, blieb der Mann auf dem Schwarzgletscher reglos liegen. Die unverzüglich aufgebotene Rettungskolonne wurde mit einem Helikopter der Air-Zermatt und einem Arzt auf Platz geflogen. Sie konnten nur noch den Tod des Abgestürzten feststellen.

Beim Opfer handelt es sich um einen 58-jährigen Schweizer mit Wohnsitz im Kanton Bern.