Alle News zum Coronavirus
Solothurn

Dulliken SO - Tankstellenshop überfallen – Täter flüchtig

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Solothurn)

Im Schäfer in Dulliken hat am frühen Samstagabend, 14. Januar 2023, ein derzeit unbekannter Mann einen Tankstellenshop überfallen. Verletzt wurde niemand. Die Kantonspolizei Solothurn hat umgehend Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.

Am Samstag, 14. Januar 2023, kurz nach 18 Uhr, betrat ein maskierter Mann den Tankstellenshop im Schäfer in Dulliken. Dort forderte er von der Angestellten die Herausgabe des Kassengeldes. Mit einer Beute von mehreren 100 Franken verliess der Unbekannte schliesslich den Shop und konnte folglich unerkannt zu Fuss in Richtung Olten entkommen. Verletzt wurde niemand. Die umgehend eingeleitete Fahndung verlief bis zur Stunde ergebnislos.

Die Kantonspolizei Solothurn hat Ermittlungen zur Identität des Täters aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen. Dieser sei zwischen 25 und 30 Jahre alt, 170 bis 175 cm gross, von schlanker Statur und sprach Hochdeutsch mit Akzent. Er war schwarz gekleidet und trug eine Gesichtsmaske, eine Jacke mit Kapuze, eine Mütze sowie dunkle Schuhe und eine Sporttasche.

Quelle: Kapo SO