Alle News zum Coronavirus
Luzern

Ebikon LU - Autofahrer nach Selbstunfall verletzt

In Ebikon kam es zu einem Unfall.
In Ebikon kam es zu einem Unfall. (Bildquelle: Luzerner Polizei)

Am Samstagabend ereignete sich auf der Verbindungsrampe der Autobahn A14 in Ebikon ein Selbstunfall eines Autofahrers. Das Auto kam dabei auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Autofahrer verletzte sich beim Unfall sich leicht.

Am Samstag, 12. November 2022, kurz vor 18:45 Uhr fuhr ein Autofahrer von der Reusseggstrasse auf der Verbindungsrampe in Richtung Autobahn A14. In der dortigen Rechtskurve geriet das Auto links von der Strasse ab, prallte gegen den Wildschutzzaun und kam schliesslich auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Der Autofahrer verletzte sich dabei leicht und wurde durch den Rettungsdienst vor Ort behandelt.

Beim Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 17'000 Franken.

Quelle: Luzerner Polizei