Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Ebnat-Kappel SG – 17-Jähriger bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Symbolbild - Rega
Symbolbild - Rega (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Freitag (03.06.2022), um 08:35 Uhr, hat sich an der Haldenstrasse ein Arbeitsunfall ereignet. Einem 17-Jährigen ist beim Verrichten von Arbeiten eine Stahlplatte auf den Fuss gefallen. Er wurde dabei schwer verletzt und musste von der Rega ins Spital geflogen werden.

Ein 17-Jähriger befestigte eine Stahlplatte, die zuvor als Fussgängerübergang diente, an einem Bagger. Als die Platte durch den Bagger angehoben wurde, löste sie sich aus bisher unbekannten Gründen und fiel dem 17-Jährigen auf den Fuss. Er zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Nach der Erstbehandlung durch den Rettungsdienst musste er von der Rega ins Spital geflogen werden.

Quelle: Kapo SG