Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Egnach TG – Bei Auffahrkollision verletzt

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Nach einer Auffahrkollision zwischen einem Lieferwagen und einem Auto in Egnach musste am Montag eine Person ins Spital gebracht werden.

Ein 51-jähriger Autofahrer war kurz vor 12:30 Uhr auf der Romanshornerstrasse in Richtung Arbon unterwegs. Beim Fussgängerstreifen Höhe "Haslen" hielt er an, um einem Fussgänger den Vortritt zu gewähren. Ein nachfolgender, 48-jähriger Lieferwagenlenker konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und verursachte eine Auffahrkollision.

Der Autofahrer wurde unbestimmt verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Der Sachschaden ist einige tausend Franken hoch.

Quelle: Kapo TG