Alle News zum Coronavirus
Luzern

Emmenbrücke LU - Raubüberfall auf Tankstellenshop - Täterschaft auf der Flucht

Tankstellenshop überfallen.
Tankstellenshop überfallen. (Bildquelle: Luzerner Polizei)

An der Sedelstrasse in Emmenbrücke überfiel gestern Dienstag eine unbekannte Täterschaft einen Tankstellenshop und erbeutete Bargeld. Die Täterschaft ist flüchtig. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.

Am Dienstag, 31. Mai 2022, kurz vor 16:30 Uhr, betrat ein schwarz gekleideter Mann in Emmenbrücke an der Sedelstrasse 1 einen Tankstellenshop. Mit einem Messer bedrohte er einen Angestellten und forderte in gebrochenem Deutsch Bargeld.

Dieses verstaute er in noch unbekannter Höhe in einem selbst mitgeführten Sack und flüchtete in unbekannte Richtung. Die sofort von der Luzerner Polizei eingeleitete Fahndung nach der unbekannten Täterschaft blieb bislang erfolglos

Signalement:

Der mutmassliche Täter wird als sehr schlank, ca. 180 bis 185 cm gross beschrieben. Er trug schwarze Kleider, einen Kapuzenpullover und war mit einem Schal/Stofftuch maskiert.

Wer erkennt diese Person?
Wer erkennt diese Person? (Bildquelle: Luzerner Polizei)

Mutmasslich hielt sich die Täterschaft vorgängig im Bereich der Liegenschaften Talstrasse 6 und des Centro Papa Giovanni an der Seetalstrasse 16 auf.

Quelle: Luzerner Polizei