Alle News zum Coronavirus
Nidwalden

Ennetbürgen NW – Velofahrer nach Kollision mit PW erheblich verletzt

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Nidwalden)

Am Freitag, 07.01.2022, kurz vor 18:00 Uhr, hat sich auf der Stanserstrasse in Ennetbürgen ein Verkehrsunfall zwischen einem Velofahrer und einem Personenwagen ereignet. Der Velofahrer erlitt dabei erhebliche Verletzungen. Der Sachschaden ist gering.

Ein Personenwagenlenker fuhr mit seinem Fahrzeug von Ennetbürgen herkommenden auf der Stanserstrasse. Im Bereich Herdern bog er nach links in die Herdernstrasse ein. Gleichzeitig fuhr ein Velofahrer von Stans herkommend in Richtung Ennetbürgen Dorf einwärts. In der Folge kam es zu einer rechtwinkligen Kollision zwischen dem Personenwagen und dem Velofahrer. Dieser zog sich beim Unfall erhebliche Verletzungen zu und musste mit dem Rettungsdienst ins Spital überführt werden.

Der genaue Unfallhergang wird nun durch die Kantonspolizei Nidwalden zusammen mit der Staatsanwaltschaft Nidwalden abgeklärt.

Quelle: Kapo NW