Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Eschenbach SG - Mann bei Auffahrkollision verletzt

Der Verursacher verletzte sich in Eschenbach leicht und wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht
Der Verursacher verletzte sich in Eschenbach leicht und wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht (Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen)

Am Montag (26.04.2021), kurz vor 17:15 Uhr, ist es auf der Rütistrasse zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Autos gekommen. Der 51-jährige Verursacher wurde dabei leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden über 10'000 Franken.

Ein 77-jähriger Autofahrer fuhr gestern von Eschenbach Richtung Ermenswil.

Verkehrsbedingt musste er sein Auto bis zum Stillstand abbremsen. Der mit dem Auto hinter ihm fahrende 51-Jährige bemerkte dies zu spät und die beiden Autos stiessen zusammen.

Der Verursacher verletzte sich leicht und wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht.