Alle News zum Coronavirus
Fribourg

Estavayer-le-Lac FR – Überfall in einem Kiosk

Überfall in einem Kiosk in Estavayer-le-Lac – (Symbolbild – Festnahme)
Überfall in einem Kiosk in Estavayer-le-Lac – (Symbolbild – Festnahme) (Bildquelle: Kantonspolizei Freiburg)

Am Samstagmorgen, kurz vor 09:00 Uhr, überfiel ein Täter die Angestellte eines Kiosks in Estavayer-le-Lac. Bei der Messerbedrohung wurden ihm Geld und Zigaretten ausgehändigt, bevor er flüchtete. Es wurde niemand verletzt. Das Suchdispositiv konnte der Täter, ein 15-jähriger Minderjähriger, der in der Gegend wohnt, schnell festgenommen werden.

Am Samstag, 30. Januar 2021, gegen 09:00 Uhr, wurde die Kantonspolizei von der Verkäuferin des Kiosks in der rue de l'Hôtel de Ville in Estavayer-le-Lac alarmiert, die gerade mit einem Messer beraubt wurde.

Das schnell eingeleitete Suchdispositiv führte zur Verhaftung des Täters, eines 15-jährigen Minderjährigen, der in der Gegend wohnt. Bei seiner Verhaftung gestand der Minderjährige, der Täter des Überfalls zu sein. Die gesamte Beute, die er bei seiner Flucht zurückgelassen hatte, wurde von der Hundebrigade gefunden.

Der Jugendliche wurde vom zuständigen Jugendrichter in Untersuchungshaft gesetzt.