Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Flims GR – Verkehrsunfall mit vier beteiligten Personenwagen

Verkehrsunfall mit vier beteiligten Personenwagen in Flims
Verkehrsunfall mit vier beteiligten Personenwagen in Flims (Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden)

Auf der Hauptstrasse zwischen Flims und Trin ist es am Mittwochnachmittag zu einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Personenwagen gekommen. Zwei Personen mussten in Spitalpflege gebracht werden.

Kurz nach 16 Uhr geriet ein Richtung Trin fahrender 61-jähriger Personenwagenlenker ausgangs einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit drei entgegenkommenden Personenwagen. Der in Richtung Trin Fahrende sowie die 56-jährige Lenkerin eines der entgegenkommenden Fahrzeuge verletzten sich leicht. Ein Ambulanzteam der Rettung Chur überführte beide ins Kantonsspital Graubünden. Drei der vier beteiligten Fahrzeuge wurden total beschädigt. Die Kantonspolizei Graubünden ermittelt die Unfallursache.

Quelle: Kapo GR