Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Flums SG - Einbrecher am Werk

Drei Einbrüchen in Geschäftsgebäuden in Flums (Symbolbild)
Drei Einbrüchen in Geschäftsgebäuden in Flums (Symbolbild) (Bildquelle: Polizei )

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (22.08.2021), in der Zeit von 23:45 Uhr bis 11:25 Uhr, ist es zu drei Einbrüchen in Geschäftsgebäuden gekommen.

An der Bahnhofstrasse verschaffte sich eine unbekannte Täterschaft über ein Fenster Zutritt in ein Restaurant und durchsuchte mehrere Räume und Behältnisse. Sie flüchtete mit mehreren Stangen Zigaretten und Portemonnaies mit Bargeld. Das Deliktsgut beträgt rund 1'500 Franken und der Sachschaden rund 1'000 Franken.

An der Bahnhofstrasse verschaffte sich eine unbekannte Täterschaft über ein Fenster Zutritt in ein Imbissgeschäft und durchsuchte sämtliche Behältnisse. Sie flüchtete mit Bargeld im Wert von rund 4'500 Franken. Der Sachschaden beträgt rund 500 Franken.

An der Marktstrasse verschaffte sich eine unbekannte Täterschaft über ein Fenster Zutritt in ein Elektroinstallationsgeschäft. Sie stahl ein Portemonnaie und Kassen mit Bargeld im Wert von rund 8'500 Franken.

Die Kantonspolizei St.Gallen rät folgendes:

  • Schliessen Sie Fenster ganz - gekippte Fenster sind offene Fenster.
  • Lassen Sie sich von Sicherheitsexpertinnen und -experten der Polizei beraten, damit die Einbruchshemmung verbessert werden kann.

Kantonspolizei St.Gallen