Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Frauenfeld – Brand durch ferngesteuertes Auto ausgebrochen?

Der Brand brach im Bereich eines ferngesteuerten Autos aus
Der Brand brach im Bereich eines ferngesteuerten Autos aus (Bildquelle: Kapo TG)

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Frauenfeld entstand am Sonntag Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Kurz nach 18.30 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale die Meldung ein, dass es in einem Mehrfamilienhaus am Bienenweg brennen würde. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen war der Brand im Bereich eines ferngesteuerten Autos ausgebrochen, das in der Küche zum Aufladen am Strom angeschlossen war.

Eine Drittperson und Einsatzkräfte der Feuerwehr Frauenfeld konnten den Brand löschen, verletzt wurde niemand. Der Sachschaden ist einige zehntausend Franken hoch.

Zur Spurensicherung und Klärung der Brandursache kamen der Kriminaltechnische Dienst und der Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Thurgau vor Ort.

Quelle: Kapo TTG