Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Frauenfeld TG – Beim Einbiegen kollidiert

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Bei einem Verkehrsunfall mit zwei Autos wurde am Freitagabend in Frauenfeld ein Autofahrer leicht verletzt. Er musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Gegen 17.30 Uhr wollte ein Autofahrer vom Parkplatz eines Restaurants auf die Zürcherstrasse bei Frauenfeld-Ost in Richtung Stadtzentrum einbiegen. Nach bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau übersah er dabei das Auto einer 58-jährigen Frau, die stadtauswärts unterwegs war.

Bei der Kollision zog sich der 27-Jährige leichte Verletzungen zu. Er wurde durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht. Die Autofahrerin wurde nicht verletzt, der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.

Quelle: Kapo TG