Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Ftan GR - 87-jährige Fussgängerin von Auto angefahren und verletzt

Beim Unfall in Ftan im Kanton Graubünden wurde eine ältere Frau übersehen und angefahren.
Beim Unfall in Ftan im Kanton Graubünden wurde eine ältere Frau übersehen und angefahren. (Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden)

Am Mittwochvormittag ist in Ftan ein Automobilist beim Verlassen eines Parkplatzes mit einer Fussgängerin kollidiert. Die Frau wurde leicht verletzt.

Der 47-Jährige wollte am Mittwoch kurz vor 09.45 Uhr in Ftan mit seinem Auto retour aus einem Parkplatz fahren. Dabei übersah er eine hinter dem Auto vorbeigehende Fussgängerin und fuhr diese an.

Durch die Kollision stürzte die 87-Jährige und erlitt Prellungen. Ein Ambulanzteam der Rettung Unterengadin brachte sie zur Kontrolle sowie weiteren medizinischen Massnahmen ins Spital nach Scuol.

Die Kantonspolizei Graubünden klärt die Unfallursache ab.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden