Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Gams SG – Bretterlager und Hausfassade in Brand geraten

Bretterlager und Hausfassade in Brand geraten
Bretterlager und Hausfassade in Brand geraten (Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen)

Am Freitag (03.09.2021), um 18:30 Uhr, ist es an der Hinderbergstrasse zu einem Brand eines Bretterlagers und einer Hausfassade gekommen. Der Bewohner sowie die zuständige Feuerwehr konnten den Brand rasch löschen. Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren zehntausend Franken.

Ein Anwohner stellte fest, dass an der Fassade seines Nachbarhauses schwarzer Rauch aufstieg. Er begab sich sofort dorthin und verständigte den Notruf. Der Hausbesitzer sowie die zuständige Feuerwehr brachten den Brand rasch unter Kontrolle und stellten fest, dass sich das Feuer von einem Bretterlager auf die Hausfassade ausgebreitet hatte. Die genaue Brandursache wird nun durch Spezialisten des Kompetenzzentrums Forensik der Kantonspolizei St.Gallen abgeklärt. Die Höhe des Sachschadens wird auf mehrere zehntausend Franken geschätzt.

Quelle: Kapo SG