Alle News zum Coronavirus
Appenzell-Ausserrhoden

Gefährliches Überholmanöver in Grub AR

In Grub AR kam es gestern zu einer Streifkollision nach einem gewagten Überholmanöver.
In Grub AR kam es gestern zu einer Streifkollision nach einem gewagten Überholmanöver. (Bildquelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)

In Grub/AR ist es am Donnerstagvormittag, 27. Mai 2021, zu einem gefährlichen Überholmanöver eines Personenwagens gekommen. Es wird nach dem Lenker eines roten Kleinwagens gesucht.

Um 10.05 Uhr fuhr ein Lieferwagen mit grauem Planenaufbau von Heiden in Richtung Grub. In Grub Ebni, im 60iger-Bereich, wurde der Lieferwagen von einem nachfolgenden, roten Kleinwagen, trotz Gegenverkehr überholt. Aufgrund der Situation kam es zu einer Streifkollision zwischen dem unbekannten, roten Auto und dem Lieferwagen.

Der unbekannte Lenker des roten Kleinwagens fuhr ohne Schadenregulierung weiter. Zum Zeitpunkt des Überholmanövers soll aus der Gegenrichtung ein weisses Auto, welches möglicherweise durch das rote Auto behindert wurde, gefahren sein.