Alle News zum Coronavirus
Obwalden

Giswil OW – Anhänger mit Stroh in Brand geraten

Anhänger mit Stroh in Brand geraten in Giswil
Anhänger mit Stroh in Brand geraten in Giswil (Bildquelle: Kantonspolizei Obwalden)

Am Montag geriet auf der Brünigstrasse in Giswil ein mit Stroh beladener Anhänger in Brand. Es entstand kein Personenschaden.

Am 22.11.2021, um zirka 08.15 Uhr fuhr ein mit Stroh beladener Lastwagen mit Anhänger von Luzern kommend Richtung Bern. Im Tunnel Giswil aktivierten sich verschiede Warnvorrichtungen am Zugfahrzeug selbstständig, dass bei der Bremsanlage des Anhängers eine Störung vorlag. Der Lastwagenfahrer fuhr auf den nächsten Parkplatz und stellte eine überhitzte Bremsanlage des Anhängers fest. Kurz nach dem Anhalten fing der mit Stroh beladene Anhänger Feuer. Das Zugfahrzeug konnte vom Anhänger getrennt und in Sicherheit gebracht werden.

Die Feuerwehr konnte den Brand löschen und weitere Schäden verhindern. Der Anhänger erlitt Totalschaden. Als Brandursache wird von einem technischen Defekt der Anhängerbremse ausgegangen. Nebst der Kantonspolizei standen die Gemeindefeuerwehr Giswil, die Stützpunktfeuerwehr und ein Bagger der Tunnelbaustelle Kaiserstuhl im Einsatz.

Quelle: Kapo OW