Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Gossau SG – Fussgängerin schwer verletzt

Fussgängerin bei Kollision in Gossau schwer verletzt
Fussgängerin bei Kollision in Gossau schwer verletzt (Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen)

Am Samstagabend (27.03.2021), kurz nach 22:30 Uhr, ist eine 20-jährige Fussgängerin beim Zusammenstoss mit einem Auto auf der Andwilerstrasse schwer verletzt worden. Die Unfallursache und der genaue Hergang sind unklar.

Ein 47-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto auf der Andwilerstrasse von Gossau Richtung Andwil. Gleichzeitig ging die 20-jährige Fussgängerin auf dem rechtsseitigen Trottoir. Der genaue Hergang ist unklar, es wird jedoch davon ausgegangen, dass die Fussgängerin aus unbekannten Gründen plötzlich die Fahrbahn betrat.

Trotz eingeleiteter Vollbremsung kam es zur Kollision zwischen dem Auto und der Fussgängerin. Dabei wurde die Fussgängerin schwer verletzt. Sie wurde vom Rettungsdienst mit Notarzt ins Spital gebracht.