Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Gossau SG – Unter Alkoholeinfluss gegen Steinmauer gekracht

Unter Alkoholeinfluss gegen Steinmauer gekracht in Gossau
Unter Alkoholeinfluss gegen Steinmauer gekracht in Gossau (Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen)

Am Sonntag (19.09.2021), kurz vor 03:30 Uhr, ist es auf der Wilerstrasse zu einem Selbstunfall gekommen. Das Auto eines 21-jährigen Mannes geriet neben die Strasse und kollidierte mit einer Steinmauer. Der Autofahrer war unter Alkoholeinfluss.

Der 21-Jährige fuhr mit seinem Auto von Niederwil Richtung Gossau. Als er sich auf der Wilerstrasse befand, geriet er mit seinem Auto kontinuierlich nach rechts und kollidierte mit einer Steinmauer. Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich das Auto um 180 Grad und kam auf dem rechten Fahrstreifen zum Stillstand.

Eine beweissichere Atemalkoholprobe fiel mit 0.7 mg/l positiv aus. Der 21-Jährige musste seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben. Durch den Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 12'000 Franken.

Quelle: Kapo SG