Alle News zum Coronavirus
Schaffhausen

Hallau SH - E-Biker schwer verletzt!

Mit einem Rettungshelikopter musste der schwer verletzte Mann ins Spital geflogen werden.
Mit einem Rettungshelikopter musste der schwer verletzte Mann ins Spital geflogen werden. (Bildquelle: Schaffhauser Polizei)

Am Freitagnachmittag (15.04.2022) stürzte ein E-Bike-Fahrer, welcher mit seinem Elektrofahrrad auf der Wunderklingerstrasse in Hallau unterwegs war. Der Verunfallte zog sich beim Sturz Verletzungen zu und musste anschliessend ins Spital verbracht werden. Die Schaffhauser Polizei sucht Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben.

Um 16:00 Uhr am Freitag (15.04.2022), fuhr ein 75-jähriger E-Bike-Fahrer auf der Wunderklingerstrasse in Richtung Hauptstrasse. Kurz vor der Verzweigung Wunderklingerstrasse - Mühlegasse stürzte dieser aus bislang noch unbekannten Gründen.

Beim Unfall verletzte sich der E-Bike-Fahrer, welcher ohne Helm unterwegs war, am Kopf und musste durch einen Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden. Während der Unfallaufnahme kam es auf der Wunderklingerstrasse zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Mit einem Rettungshelikopter musste der schwer verletzte Mann ins Spital geflogen werden.
Mit einem Rettungshelikopter musste der schwer verletzte Mann ins Spital geflogen werden. (Bildquelle: Schaffhauser Polizei)

Quelle: Schaffhauser Polizei