Alle News zum Coronavirus
Aargau

Hallwil AG – Schlägerei unter Clubmitgliedern

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Aargau)

Am Samstag kam es in Hallwil zu einer Schlägerei. Zwei Personen wurden verletzt. Die Beteiligten gehören Motorradclubs und ähnlichen Vereinigungen an. Die Hintergründe des Vorfalls sind noch unklar. Auskunftspersonen werden gesucht.

Unter noch ungeklärten Umständen entbrannte die Schlägerei am Samstag, 30. April 2022, in Hallwil im Müllisacker. Der Notruf kam kurz nach 14 Uhr worauf mehrere Patrouillen der Kanton und Regionalpolizei aufgeboten wurden. Noch bevor die Polizei einschreiten konnte, machten sich die Beteiligten aus dem Staub.

Vor Ort konnten zwei leicht verletzte Personen angetroffen werden, welche mit der Ambulanz ins Spital gebracht wurden. Die genaue Ursache der Schlägerei ist noch unbekannt. Tatsache ist jedoch, dass die angetroffenen Personen Mitglieder von Motorradclubs sind oder diesen zumindest nahestehen. Die Kantonspolizei Aargau hat ihre Ermittlungen aufgenommen. Die Staatsanwaltschaft eröffnete eine Strafuntersuchung.

Quelle: Kapo AG