Alle News zum Coronavirus
Luzern

Hasle LU - Zwei Verletzte nach heftiger Frontalkollision

Heftiger Crash in Hasle LU.
Heftiger Crash in Hasle LU. (Bildquelle: Luzerner Polizei)

Auf der Kantonsstrasse in Hasle prallten gestern Nachmittag zwei Personenwagen frontal gegeneinander. Zwei Personen musste mit Verletzungen ins Spital überführt werden. Es entstand ein Sachschaden in der Höhe von rund 40'000 Franken.

Am Mittwoch, 6. Oktober 2021, 17:10 Uhr, fuhr eine Autofahrerin auf der Kantonsstrasse von Schüpfheim kommend in Richtung Hasle. Auf der Höhe Unterbodnig wollte sie nach links ins dortige Gewerbegebiet abbiegen.

Dabei kollidierte sie frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Durch den Anprall wurde ihr Wagen angehoben und zurück auf die in Richtung Hasle führende Fahrbahnhälfte geworfen, wodurch ihr Auto gegen die linke Frontecke eines stillstehenden Lieferwagens prallte.

Bei der Frontalkollision wurden zwei Personen verletzt, sie mussten durch den Rettungsdienst in ein Spital gefahren werden. Für die Fahrbahnreinigung und die Verkehrsumleitung stand die Feuerwehr Entlebuch-Hasle im Einsatz.

Beim Unfall entstand ein Sachschaden in der Höhe von rund 40'000 Franken.

Quelle: Luzerner Polizei