Alle News zum Coronavirus
Bern

Heimberg BE - 49-jähriger Mann leblos am Aareufer aufgefunden

In Heimberg BE wurde gestern ein lebloser Körper gefunden. (Symbolbild)
In Heimberg BE wurde gestern ein lebloser Körper gefunden. (Symbolbild) (Bildquelle: tickermedia.ch)

Am Freitagmittag ist am Aareufer in Heimberg ein Mann leblos aufgefunden worden. Gemäss aktuellen Erkenntnissen steht ein Unfallgeschehen im Vordergrund. Weitere Ermittlungen sind im Gang.

Am gestrigen Freitag, 12. November 2021, kurz vor 12.05 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, wonach eine leblose Person am Aareufer im Bereich des Zulgspitz in der Nähe einer Grillstelle in Heimberg gesichtet worden sei.

Als die umgehend ausgerückten Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, konnten sie jedoch nur noch den Tod des Mannes feststellen. Beim Verstorbenen handelt es sich um einen 49-jährigen im Kanton Bern wohnhaften Schweizer. Gemäss aktuellen Erkenntnissen steht ein Unfallgeschehen im Vordergrund.

Neben verschiedenen Diensten der Kantonspolizei Bern standen ebenfalls ein Ambulanzteam und das Care Team des Kantons Bern im Einsatz.

Zur Klärung der genauen Umstände des Unfalls und der Todesursache sind unter der Leitung der Regionalen Staatsanwaltschaft Oberland weitere Ermittlungen im Gang.

Quelle: Regionale Staatsanwaltschaft Oberland